Warum beginnen in amerikanischen Spielfilmen die Telefonnummern immer mit 555?

Anonymous meint:
Dies geht auf eine Vorschrift, resultierend aus einer Konsumentenschutzklage in den 60ern zurück, in Film und Fernsehen nicht wirklich exsistierenden Nummern zu verwenden. Geht auf eine zurück. Damals beschwerten sich Menschen die die gleiche Telefonnummer hatten, die in Filmen gewählt wurde, da irgendwelche bekloppten Menschen glaubten, dort würde sich wirklich z.B. James Bond melden. Seitdem hat man sich festgelegt auf Telefonnummern, die mit 555 beginnen. Diese werden in Filmen verwendet, sind aber "in echt" nicht vergeben. Die 555 wurde gewählt, weil auf den amerikanischen Wählscheiben die 5 für die Buchstaben J,K,L stehen und in so gut wie keinem englischen Wort diese Buchstabenfolge auftaucht, diese Nummern also niemals gewünscht wurden. Wer sich näher dafür interessiert, welche Telefonnummer eine Filmfigur in einem bestimmten Film hat, findet übrigens im Internet sogenannte "555-Lists", auf denen die Hollywood-Nummern gesammelt sind.
Bisher hat sich noch kein Experte für diese Frage gefunden.
Wenn Du Dein Expertentum irgendwie nachweisen und dann noch eine plausible Antwort bieten kannst, melde Dich doch einfach bei uns.

Alle Kontaktdaten gibt's hier >>