Warum ist lachen ansteckend?

Miriam L. meint:
Lachen ist ein Teil der menschlichen Kommunikation. Wenn nun jemand aus vollem Herzen lacht, den Du kennst und auch mags, so lachst Du "automatisch" mit um ihm zu zeigen: wir sind gleich. Wenn jemand lacht den Du völlig hasst und nur sch...e findest, so wirst Du garantiert weniger oft (oder gar nicht) lachen. Denn Du magst diese Person nicht und hast auch vielleicht nicht das Bedürfnis ihr mitzuteilen, dass Du sie magst oder an ihren Interessen und Empfindungen teil haben möchtest. Du lachst nicht, willst folglich auch nicht wissen worüber und signalisierst so: wir sind nicht gleich und an Dir liegt mir nichts! Lachen dient also der Kommunikation.
Bisher hat sich noch kein Experte für diese Frage gefunden.
Wenn Du Dein Expertentum irgendwie nachweisen und dann noch eine plausible Antwort bieten kannst, melde Dich doch einfach bei uns.

Alle Kontaktdaten gibt's hier >>