Der Nordpol ist ja bekanntlich aus Eis. Wieso eigentlich?

Torben meint:
Die Pole sind Relikte aus der Eiszeit. Damals war ein Grossteil der Erde mit Eis bedeckt. Durch langsame Erwärmung der Erde ist das Eis im laufe der Zeit immer weiter zurückgegangen. Es ist also kein Salzwasser, was irgendwann mal gefroren ist. In der Anfangszeit der Erde war alle Wasser Süßwasser. Das Salz kam erst im Laufe der Zeit durch Auswaschung von Mineralien aus Flüssen dazugekommen. Anscheinend sind Die Pole entstanden, als es noch relativ süß war. ???
Bisher hat sich noch kein Experte für diese Frage gefunden.
Wenn Du Dein Expertentum irgendwie nachweisen und dann noch eine plausible Antwort bieten kannst, melde Dich doch einfach bei uns.

Alle Kontaktdaten gibt's hier >>