Warum heißt es bei den Fernsehsendern eigentlich IN Sat1, BEI RTL, und AUF Pro Sieben?

Andi meint:
den Fernsehsendern eigentlich IN Sat1, BEI RTL, und AUF Pro Sieben? AUF kommt wohl noch aus der Zeit als die Frequenz angegeben wurde statt dem Sendernamen - also vor TV.
graustufe meint:
Hier kann kein Duden helfen, denn man weiß nie, worauf sich die Autoren der jeweiligen Texte beziehen: IN einem Programm, BEI einem Sender, AUF einer Frequenz. Alles ist richtig.
kaschongs meint:
höchstwahrscheinlich aus konzeptionellen gründen. irgendwelche PR-leute haben sich das ausgedacht, damit man die sender unterscheiden kann.
anna meint:
also, es heisst auf jeden fall "auf" progamm sieben. in sat1 vielleicht wie in /im Satellitenfernsehen 1? weiss nicht, was RTL heisst (radio television luxemburg?) aber das ist halt bei..
cologne2 meint:
Ich denke mal: "auf" bezieht sich auf "Kanal" - Pro Sieben sendet auf Kanal.... "in" bezieht sich auf eine Sendung des Senders "bei" bezieht sich auf den Sender allegmein. Also: Sie sehen "in" der Sendung "bei" RTL" auf dem Kanal ... von RTL.
alex meint:
Fernsehen ist wie ein Swingerclub: Man ist eingeladen BEI RTL, landet dann AUF Pro7 und es endet schließlich In Sat1...oder so...
Bisher hat sich noch kein Experte für diese Frage gefunden.
Wenn Du Dein Expertentum irgendwie nachweisen und dann noch eine plausible Antwort bieten kannst, melde Dich doch einfach bei uns.

Alle Kontaktdaten gibt's hier >>