Was ist eigentlich das klebrige Zeugs, dass im Sommer auf die unter Bäumen geparkten Autos tropft?

Markus Gabriel meint:

Das klebrige Zeugs, daß z. B. vornehmlich von Linden, aber auch von anderen Bäumen auf unsere Autodächer herniedersinkt, ist ein Ausscheidungsprodukt, daß von blattsaugenden Insekten (fälschlich oft als Blattlaus bezeichnet) stammt.

Es ist KEIN Kot, sondern ein Überschußprodukt von aufgenommenen Kohlehydraten (Zucker), daß auch als Honigtau bezeichnet wird. Dieser findet z.B. großen Zuspruch bei Ameisen und Bienen, die regelrechte Sammeltouren an Bäumen veranstalten. Daraus wird bei Imkern der sogenannte Lindenhonig, aber auch Waldhonig, der vor allem von Fichten und Tannen stammt, hergestellt.

Bisher hat sich noch kein Experte für diese Frage gefunden.
Wenn Du Dein Expertentum irgendwie nachweisen und dann noch eine plausible Antwort bieten kannst, melde Dich doch einfach bei uns.

Alle Kontaktdaten gibt's hier >>