Hält Viagra Schnittblumen länger frisch?

David meint:

Haben die denn überhaupt nen Blutdruck?

Sandra Krauss meint:

die Viagra Frage kann ich nicht beantworten, weiß allerdings aus oft erprobter Erfahrung dass hängende Pflanzen durch eine Anti-Babypille vor dem gießen wieder zu unerwartet strahlendem Leben erwachen...

Kathrin meint:

Na, dann haben Kakteen mit ihren vielen abstehenden Stacheln wohl ne Überdosis abbekommen? ;-)

FoA-Team weiß dazu:

Auch Pflanzen halten mit dem Potenzmittel Viagra länger durch. Das hat der israelische Forscher Yaacov Leshem von der Bar-Ilan-Universität in Ramat Gan bei Tel Aviv zusammen mit seinem australischen Kollegen Ron Wills von der Universität Newcastle herausgefunden. Ihre Befunde veröffentlichten Sie im Jahre 1998 in der Zeitschrift „Plant Physiology and Biochemistry“.

 

Schon kleinste Mengen des Viagra-Inhaltsstoffes Sildenafil genügen, um Schnitt- blumen eine Woche länger fit zu halten. Aber nicht nur Blumen, auch Gemüse und Obst wir Broccoli und Erdbeeren blieben durch das Potenzmittel länger prall.

 

Die Viagra-Wirksubstanz Sildenafil greift bei der Pflanze, ähnlich wie beim Mensch- en, in eine chemische Signalkette ein. Steht eine Pflanze unter Stress, dann schließen sich durch den Botenstoff „cGMP“ die Poren der Blätter und die Pflanze trocknet nicht so schnell aus.

Offenbar wird durch Sildenafil der Abbau von cGMP und damit auch die Austrocknung verlangsamt. So hilft Viagra auch den Pflanzen, den Kopf nicht so schnell hängen zu lassen.

 

Und wenn Dir der Kauf von Viagra peinlich sein sollte, dann behaupte doch beim nächsten mal einfach, das Viagra sei für die Schnittblumen Deiner Freundin oder Frau.

 

FoA - Team meint:

Übrigens: Wer wegen seiner Schnittblumen nicht in die Apotheke will, kann einfach eine Kupfermünze in das Blumenwasser legen. Dadurch werden Bakterien bekämpft und die Schnittblumen leben länger: http://www.fragenohneantwort.de/fragen/300/muenze/.