Warum sind die Blumen bunt?

Franzxaver meint:
Damit wir unseren Frauen eine Freude machen können.
siegfried69 meint:
Weil nur bunte Pflanzen als Blumen bezeichnet werden. Pflanzen, die nicht bunt sind, etwa Gras oder Moos werden auch nicht als Blumen bezeichnet.
Bine65 weiß dazu:
Evolutionär betrachtet ist es noch gar nicht so lange her, dass die Blumen bunte Farben haben. Denn zuvor gab es nur grüne Pflanzen, wie Nadelbäume, Farne oder Schachtelhalmgewächse, welche sich über Sporen und Zapfen vermehrt haben. Erst seit der Entwicklung der Bedecktsamer, heute die Pflanzengruppe mit den meisten Arten, gibt es auch bunte Pflanzen. Viele dieser auch Blütenpflanzen genannten Pflanzen brauchen Insekten zur Vermehrung.
Die Blumen locken mit ihren bunten Farben Insekten an, damit diese die Pollen von einer Pflanze zur nächsten transportieren. Dadurch werden die Pflanzen befruchtet.

http://green-24.de/forum/ftopic23487.html

http://www.swr.de/blog/1000Antworten/antwort/2716/warum-sind-die-blumen-bunt/

http://de.wikipedia.org/wiki/Bedecktsamer