Warum bleibt die Kirche im Dorf?

Joerg Hensel meint:
Die Kirche im Dorf lassen kommt, genauso wie "mit der Kirche ums Dorf fahren" daher, daß früher "Die Kirche" ein Ausdruck, der für Umzüge / Prozessionen benutzt wurde. Wenn der Umzug größer und wichtiger war, dann wurde auch auf die Felder "gefahren". Wenn es ein einfacherer Anlass war, dann fand der Umzug nur im Bereich des Dorfes statt.
Bisher hat sich noch kein Experte für diese Frage gefunden.
Wenn Du Dein Expertentum irgendwie nachweisen und dann noch eine plausible Antwort bieten kannst, melde Dich doch einfach bei uns.

Alle Kontaktdaten gibt's hier >>